Kaffee Karamell-Orange

Kaffee Karamell-Orange

Print Friendly, PDF & Email

Zutaten

  • 250 ml starker Kaffee
  • 100 ml Vollmilch, warm
  • 1 Teelöffel Haselnüsse, gehackt
  • 1 Orange, unbehandelt, abgerieben
  • 1 Vanilleschote, ausgekratzt (für zwei Gläser)
  • Karamell (für 4 Gläser)
  • 6 Esslöffel brauner Rohrzucker
  • 1 Esslöffel Butter (30 g)
  • 150 ml Süße Sahne
  • 3 Esslöffel Orangenlikör (Cointreau)
  • ½ Teelöffel Zimt

Zubereitung

Geben Sie den Zucker in eine Pfanne bei mittlerer Hitze, bis dieser flüssig wird. Anschließend Butter und die warm gemachte Sahne einrühren (feste Zuckerkrusten werden wieder flüssig).

Dann den Likör und den Zimt hinzufügen und rühren bis die Masse cremig ist und von der Herdplatte ziehen.

Das warme Karamell (je nach Geschmack 2 bis 4 Teelöffel) in ein Glas füllen und mit dem Kaffee aufgießen. Etwa die Hälfte des Orangenabriebs in den Kaffee geben.

Die Milch aufschäumen und kurz vor Schluss Vanille und fast den restlichen Orangenabrieb zufügen.

Den aromatisierten Milchschaum auf den Kaffee geben und mit etwas Orangenabrieb und gehackten Haselnüssen bestreuen – fertig ist ein neues kulinarisches Highlight der Kaffeeszene!

Tipps

  • Sie können natürlich auch 2 Espresso verwenden und mit Kaffee auffüllen.
  • Wer es noch cremiger verträgt schlägt Sahne auf.
  • Sollten Sie keinen Alkohol mögen, geben Sie zum Karamell den Saft der Orange.
  • Das Karamell lässt sich prima vorbereiten und ist tagelang im Kühlschrank haltbar.
  • Lassen Sie den Kaffee abkühlen und geben Sie eine Kugel gutes Vanilleeis hinein, dann haben Sie ein köstliches Sommergetränk!
  • Für das Karamell können Sie auch warme Vollmilch verwenden.
  • Garnieren Sie den Kaffee mit einem Schokostäbchen und etwas Minze.

Rezept bewerten:

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

 
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments