Griechischer Joghurtkuchen ohne Mehl und Butter

Griechischer Joghurtkuchen ohne Mehl und Butter

Print Friendly, PDF & Email

Zutaten:

  • 4 Eier
  • 70 g Xylit oder anderer Zuckerersatzstoff
  • 350 g Griechischer Joghurt
  • 40 g Puddingpulver
  • Abrieb von einer großen Biozitrone
  • Mark einer Vanilleschote
  • 1 TL Weinsteinbackpulver

Zubereitung:

 

Heizen Sie den Backofen auf 170 Grad Ober- und Unterhitze vor.

Legen Sie eine viereckige Backform mit Backpapier aus, damit später keine Kuchenreste kleben bleiben.

Trennen Sie die 4 Eier. Das Eiweiß wird schön schaumig geschlagen, das Eigelb mit dem Xylit verquirlt.

Geben Sie den Joghurt, die Vanille und den Zitronenabrieb zur Eigelb-Masse.

Vermischen Sie das Backpulver mit dem Puddingpulver und heben Sie es unter.

Zum Schluss den Eischnee unterheben.

30 Minuten backen (Stäbchentest!) und am Ende mit etwas Puderzucker bestreuen.

Rezept bewerten:

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 1 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

 
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments