Tarte Tatin Rezept

Tarte Tatin Rezept

Print Friendly, PDF & Email

Zutaten

Für den Mürbeteig:

  • 250 g Weizenmehl Type 405
  • 1 Tl Backpulver
  • 100 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Tl Zitronenschale
  • 1 Prise Salz
  • 150 g Butter
  • 1 Ei

Für den Tarte Tatin Belag:

  • ca. 5-6 Äpfel, gute Backäpfel sind zum Beispiel Elstar, Boskop, Gravensteiner, Idared
  • 75 g Zucker
  • 50 g Butter
  • 1/2 Tl Zimt

Zubereitung

Für den Mürbeteig kühle Zutaten verwenden. Mehl, Backpulver, 100 g Zucker, Vanillezucker, Zitronenschale und Salz auf der Arbeitsfläche gut vermischen. Dann 150 g Butter und das Ei dazugeben und mit kühlen Händen zu einem Teig kneten (evtl. zuvor die Hände kurz unter dem Wasserhahn abkühlen). Nicht zu lange kneten, damit der Mürbeteig nicht brandig wird. Dann den Teig in den Kühlschrank stellen.

Die Äpfel schälen, vierteln, entkernen und die Viertel noch mal halbieren. Wenn sie die Viertel keilförmig halbieren, können Sie die Apfelstücke später fächerförmig auf die Tarte Tatin legen.

In einer backofengeeigneten Pfanne 75 g Zucker karamellisieren. Dann 50 g Butter dazugeben (Vorsicht, das kann spritzen!). Nun die Apfelstücke hinzugeben und die Äpfel kurz andünsten. Dann die Äpfel etwas abkühlen lassen und anschließend die Äpfel fächerförmig in der Pfanne arrangieren. Nun den Zimt auf die Äpfel streuen.

Den Mürbeteig etwas größer als die Apfelfläche auswellen und den Teig auf die Äpfel legen. Den Teig außen etwas nach unten drücken, damit die Tarte Tatin einen Rand bekommt. Nun den Teig mit einer Gabel einige Male anstechen und die Tarte Tatin im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Umluft oder 190 Grad Unter/Oberhitze ca. 30 Minuten backen.

Wenn die Tarte Tatin etwas abgekühlt ist, den Rand mit einem Messer von der Pfanne lösen. Dann die Tarte Tatin auf eine Servierplatte stürzen. Achtung: Dabei kann noch heiße Flüssigkeit austreten! Deshalb die Tarte Tatin so wenden, dass eventuell auslaufende Flüssigkeit nicht auf die Hände gelangt.

Rezept bewerten:

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4 / 5. Anzahl Bewertungen: 2

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

 
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments