Szedinergulasch mit Kartoffeln Ein richtiges Wohlfühlessen!

Szedinergulasch mit Kartoffeln Ein richtiges Wohlfühlessen!

Print Friendly, PDF & Email

Zutaten

  • 700 g Rindergulasch
  • je 1 rote und grüne Paprikaschote
  • 4 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 5 EL Öl
  • 2 EL Tomatenmark
  • 500 g Sauerkraut
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 1/2 TL edelsüßes Paprikapulver
  • 300 ml Rinderbrühe
  • 80 g Sahne
  • 2-3 EL Weißwein

Zubereitung

Die Paprikaschoten halbieren, putzen, waschen und in 2 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und würfeln.

In einem großen Topf 3 EL Öl erhitzen das Fleisch darin rundherum braun anbraten, dann herausnehmen. 2 EL Öl zum Bratensatz geben, darin Zwiebeln und Knoblauch bei schwacher Hitze 5-8 Min. andünsten. Paprikawürfel, Fleisch und Tomatenmark dazugeben, bei starker Hitze 3 Min. unter Rühren anschmoren. Sauerkraut abtropfen lassen, dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen und die Brühe unterrühren. Bei schwacher Hitze zugedeckt 1 Std. 15 Min. schmoren lassen.

Die Sahne und den Wein unter das Gulasch rühren und 15 Min. weiterschmoren lassen. Nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

 

Rezept bewerten:

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

 
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments