Pilz-Risotto

Pilz-Risotto

Print Friendly, PDF & Email

Zutaten

  • 500g gemischte Pilze (braune Champignons, Shitake)
  • 1 Bund glatte Petersilie
  • Pilzgewürz
  • 900 ml Gemüsebrühe
  • 2 Schalotten
  • 1Knoblauchzehe
  • 4 El Olivenöl
  • 300 g Risotto-Reis
  • Salz
  • 100ml trockenen Weißwein
  • Zitronensaft
  • 50g geriebenen Parmesan
  • 2 El Butter
  • 100g gehobelte Haselnüsse

Zubereitung

Pilze putzen und in Scheiben schneiden. Petersilie waschen, Blätter abzupfen und hacken. Gemüsebrühe erhitzen.

Schalotten und Knoblauch abziehen und fein würfeln. In einem breiten Topf mit 2 El Olivenöl andünsten. Risotto-Reis hinzufügen, leicht salzen und 1 Minute glasig dünsten. Mit trockenem Weißwein ablöschen und unter Rühren einköcheln lassen. Nach und nach mit der Schöpfkelle heiße Brühe angießen und unter ständigem Rühren einköcheln lassen. Der Risotto-Reis sollte immer mit etwas Gemüsebrühe bedeckt sein.

Währenddessen übrige 2 El Olivenöl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Pilzmischung darin 3-4 Minuten braten und mit Salz, schwarzem Pfeffer aus der Mühle, Pilzgewürz und 1 Spritzer Zitronensaft würzen. Glatte Petersilie untermischen. Sobald der Risotto-Reis bissfest ist, Parmesan und Butter unter das Risotto rühren bis es cremig ist. Gehobelte Haselnüsse rösten.

Zum Schluss die Pilze vorsichtig unter das Risotto heben und mit gerösteten Haselnüssen garnieren.

Rezept bewerten:

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

 
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments