Käsekuchen-Streusel-Muffins

Käsekuchen-Streusel-Muffins

Print Friendly, PDF & Email

Zutaten für 12 Muffins

  • 350 g Mehl
  • 250 g Butter
  • 200 g Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 1 Päckchen Vanillin-Zucker
  • 3 EL Backkakao
  • 1 Vanilleschote
  • 150 g Mascarpone
  • 150 g Quark
  • 2 Eier (Größe M)
  • 50 g Speisestärke
  • Fett und Mehl für die Form

Zubereitung

  1. Mehl, Butter in Stückchen, 150 g Zucker, Salz, Vanillin-Zucker, Kakao und 2 EL Wasser in einer großen Rührschüssel erst mit den Knethaken des Handrührgerätes, dann mit den Händen zu Streuseln verkneten.
  2. 2/3 des Streuselteig gleichmäßig als Boden und Rand in die Mulden eines gefetteten und mit Mehl ausgestäubten Muffinblech (12 Mulden) drücken. Ca. 15 Minuten kalt stellen. Übrigen Teig bis zur weiteren Verwendung beiseitestellen.
  3. In der Zwischenzeit Vanilleschote längs halbieren und Mark mit dem Messerrücken herauskratzen. Mascarpone, Quark, Vanillemark und restlichen Zucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes cremig aufschlagen. Eier einzeln nacheinander darunterschlagen. Stärke zufügen und darunterrühren.
  4. Masse gleichmäßig auf den Teig in die Mulden füllen. Restlichen Teig als Streusel darauf verteilen und im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175 °C/ Umluft: 150 °C/ Gas: s. Hersteller) 25–30 Minuten backen.

Rezept bewerten:

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

 
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments