Gebackene Gröstl-Kartoffeln mit schneller Zubereitung

Gebackene Gröstl-Kartoffeln mit schneller Zubereitung

Print Friendly, PDF & Email

Zutaten für 4 Personen

  • 8 gegarte Pellkartoffeln (à ca. 170 g)
  • 1 Ei (Gr. M)
  • 200 g Schmand
  • 150 g Cornichons
  • 100 g Kasseleraufschnitt
  • Salz, Pfeffer
  • 2 kleine rote Zwiebeln
  • Backpapier

Zubereitung

Ofen vorheizen (E-Herd: 220 °C/Umluft: 200 °C/Gas: s. Hersteller). Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Kartoffeln längs halbieren. Das Fruchtfleisch, bis auf ca. 1 cm Rand, rundum mit einem Teelöffel herauslösen. In einer Schüssel mit einer Gabel zerdrücken. Ei und Schmand unterrühren.

Cornichons in dünne Scheiben, Kasseler in kurze Streifen schneiden. Beides unter die Kartoffelmasse heben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und in die ausgehöhlten Kartoffelhälften verteilen. Auf das Blech setzen.

Zwiebeln schälen, in feine Ringe schneiden und über die Kartoffeln streuen. Im heißen Ofen ca. 20 Minuten goldbraun backen.

Rezept bewerten:

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

 
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments