Erdbeer – Sahne – Torte mit schneller Zubereitung

Erdbeer – Sahne – Torte mit schneller Zubereitung

Print Friendly, PDF & Email

Zutaten

3 Ei(er)
150 g Zucker
1 Pck. Vanillinzucker
120 g Mehl
1 TL, gestr. Backpulver
4 Becher Schlagsahne
4 Beutel Sahnesteif
etwas Puderzucker
500 g Erdbeeren
2 Blätter Gelatine, weiße
evtl. Zitronensaft
n. B. Schokostreusel

Zubereitung

Die Eier trennen. Das Eiweißsteif schlagen, dabei Zucker und Vanillinzucker einrieseln lassen und gut verschlagen. Die Eigelbe zufügen und kurz durchrühren. Mehl und Backpulver sieben und unter die Eiermasse heben. Den Teig auf ein mit Alufolie ausgelegtes Backblech streichen.

Ca. 15 – 20 Minuten im vorgeheizten Backofen bei 180°C Ober-/Unterhitze backen. Auf ein Kuchengitter stürzen, die Folie abziehen und vollständig abkühlen lassen. Dann je nach Belieben über die Längs- oder Querseite in drei gleich breite Streifen schneiden.

Die Erdbeeren putzen und waschen. Etwa eine Handvoll Erdbeeren pürieren – es soll 150 ml Püree ergeben. Die Gelatine nach Packungsanweisung in kaltem Wasser einweichen und anschließend im einem Wasserbad auflösen. Etwas von dem Erdbeerpüree in die Gelatine rühren, dann diese Mischung mit dem übrigen Püree verrühren und kühl stellen. Von den restlichen Erdbeeren 3 schöne für die Garnitur beiseitelegen. Die übrigen Erdbeeren je nach Größe halbieren, vierteln oder in kleinere Stücke schneiden.

Einen Teigstreifen auf eine Tortenplatte legen. Einen Becher Sahne mit einem Beutel Sahnesteif sehr steif schlagen, evtl. mit Puderzucker süßen. Die Sahne auf den Teigstreifen streichen und die Erdbeerstückchen darauf verteilen. Den zweiten Teigstreifen darauf legen, leicht andrücken, kühl stellen.

Erneut einen Becher Sahne mit einem Beutel Sahnesteif sehr steif schlagen. Das Erdbeerpüree einrühren, evtl. mit Puderzucker und/oder Zitronensaft abschmecken. Die Sahne evtl. noch etwas kühl stellen, falls sie noch nicht ganz standfest ist. Die Sahne dann auf den zweiten Streifen streichen und den dritten Streifen darauf legen. Leicht andrücken und kühl stellen.

Zwei Becher Sahne mit zwei Beutel Sahnesteif sehr steif schlagen, evtl. mit Puderzucker süßen. Etwa zwei Esslöffel voll in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und in den Kühlschrank legen. Mit der übrigen Sahne die Torte ringsum einstreichen. Die Torte dann mit der Sahne im Spritzbeutel, den drei geviertelten Erdbeeren, nach Belieben Schokostreusel oder anderer Dekoration nach Belieben verzieren.

Rezept bewerten:

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

 
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments