Blumenkohl Pizza Margherita

Blumenkohl Pizza Margherita

Print Friendly, PDF & Email

Zutaten

  •  400 g Blumenkohl
  •  20 g geraspelten Mozzarella
  •  20 g geriebenen Parmesan
  •  1 Knoblauchzehe oder Granulat
  •  getrocknete Kräuter (Oregano, Basilikum, Rosmarin oder ital. Kräuter)
  •  1 Ei (L)
  •  Pfeffer
  •  Pizzatomaten, gehackte/passierte Tomaten (wie ihr möchtet)
  •  frische Tomaten
  •  1/2 Mozzarellakugel
  • (Balsamicocreme)
  • (frisches Basilikum)

Zubereitung

  1. Den Ofen auf 220°C vorheizen.
  2. Blumenkohl waschen und kleinhacken (bis die Stücke etwa Reiskorngröße haben).
  3. Den Blumenkohl anschließend in ein mikrowellen-geeignetes Behältnis geben und 5 Minuten (ohne Deckel) auf höchster Stufe garen. Kurz abkühlen lassen!
  4. Nachdem der Blumenkohl etwas abgekühlt ist, könnt ihr ihn mit einem Stabmixer etwas feiner pürieren.
  5. Die Blumenkohlmasse anschließend auf ein sauberes Küchentuch legen und das Ganze kräftig auspressen. Je mehr Flüssigkeit ihr rauspresst, desto besser!
  6. Was vom Blumenkohl nun übrig geblieben ist in eine Schüssel geben und mit dem geraspelten Mozzarella, dem geriebenen Parmesan, den Kräutern, dem gepressten Knoblauch und dem Ei vermischen. Mit Pfeffer würzen.
  7. Ein Backblech mit Backpapier auslegen und die Masse darauf dünn verteilen. Für 15-20 Minuten backen bis alles gold-braun ist.
  8. Den Boden wieder herausnehmen, mit der Tomatensoße bestreichen (nicht zu viel, sonst weicht der Boden sehr auf), mit der klein geschnittenen Mozzarella und den frischen Tomaten belegen und für weitere 5-10 Minuten in den Ofen geben.
  9. Wenn ihr möchtet, könnt ihr die Pizza anschließend mit Basilikum (ist eigentlich ein MUSS) und Balsamicocreme garnieren.

Rezept bewerten:

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

 
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments