Türkische Joghurt – Schnittchen

Türkische Joghurt – Schnittchen

Print Friendly, PDF & Email

Zutaten

Für den Teig:

  • 125 g Butter, zimmerwarm
  • 500 g Naturjoghurt
  • 200 g Zucker
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 500 g Grieß
  • 1 Pck. Backpulver
  • 4 Ei(er).

Für den Guss:

  • 125 g Zucker
  • 1 Zitrone(n), Saft davon
  • 3 EL Kokosraspel

Zubereitung

Den Ofen auf 175 Grad vorheizen. Eine quadratische Backform von 25 x 25 cm mit Backpapier auslegen.

Die Eier trennen. Die Butter mit Joghurt, Eigelben, Zucker und Vanillezucker cremig rühren. Grieß mit Backpulver mischen und unterziehen. Die Eiweiße steif schlagen und unterheben.

Den Teig in die Form füllen und glatt streichen. Ca. 40 Minuten backen.

Für den Guss den Zucker mit 125 ml Wasser und dem Zitronensaft in einem Topf mischen, aufkochen lassen und ca. 2 Minuten köcheln lassen. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und den Guss darauf verteilen, dann den Kuchen auskühlen lassen.

Vor dem Servieren in kleine Würfel schneiden und mit Kokosraspeln bestreuen.

Rezept bewerten:

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

 
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments