Sesamnudeln mit Paprika und Frühlingszwiebeln

Sesamnudeln mit Paprika und Frühlingszwiebeln

Print Friendly, PDF & Email

Zutaten für 4 Personen

  • 250g Eiernudeln
  • 600ml Gemüsebrühe
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 rote Paprikaschote
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Chilischoten
  • 2 El Rapsöl
  • 2 El Sojasauce
  • 1 Tl Tahinpaste
  • 1 El Rotweinessig
  • 1-2 El Sesamöl
  • 30g geröstete Sesamsamen
  • 1 Bund Koriander

Zubereitung

Eiernudeln in eine Schüssel geben und mit der heißen Gemüsebrühe übergießen, zudecken und 20 Minuten quellen lassen. Gemüse putzen und waschen. Frühlingszwiebeln in Röllchen schneiden, Paprika in Streifen schneiden. Knoblauch durch pressen. Chilischoten in Streifen schneiden.

Rapsöl in eine Pfanne oder einen Wok geben, erhitzen und die in Streifen geschnittenen Chilischoten dazu geben und 2 Minuten dünsten. Nun den durchgepressten Knoblauch dazu geben. Anschließend noch die Paprikastreifen und die Frühlingszwiebelröllchen hinzugeben und ca. 8 Minuten mit dünsten lassen, dabei immer mal wieder umrühren.

Sojasauce, Tahinpaste, Rotweinessig und Sesamöl darunter mischen. Dann die Eiernudeln mit der Brühe hinzufügen. Alles für 5 Minuten durchziehen lassen, dabei immer mal wieder umrühren.

Die Eiernudeln zuletzt mit den gerösteten Sesamsamen und dem gehackten Koriander bestreuen. Möglichst heiß servieren.

Rezept bewerten:

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

 
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments