Hähnchenbrustgeschnetzeltes mit Bruschetta und Bratkartoffeln

Hähnchenbrustgeschnetzeltes mit Bruschetta und Bratkartoffeln

Print Friendly, PDF & Email

Zutaten

  • 300g Tomaten
  • 1 Zwiebel
  • 2 Hähnchenbrustfilets
  • 1Tl getr. Oregano
  • 1 Tl getr. Basilikum
  • 1 Tl getr. Thymian
  • 1 El Balsamico Essig
  • 5 El Olivenöl
  • etwas Salz
  • etwas schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • frisches Basilikum ( für Bruschetta )

Zubereitung

Die Tomaten waschen, mit einem Küchenkrep trocken tupfen, Fruchtfleisch entfernen und in kleine Würfel schneiden. Zwiebel in Würfel schneiden, Knoblauch und Basilikum hacken. Alles in eine Schüssel geben und ca. 10 Minuten ziehen lassen.

Hähnchenbrustfilets in Streifen schneiden. Aus den getrockneten Kräutern, Salz, schwarzem Pfeffer aus der Mühle und 3 El Olivenöl eine Marinade herstellen und das Hähnchengeschnetzelte darin wälzen. In Olivenöl ca. 3-5 Minuten braten.

Hähnchengeschnetzeltes zusammen mit Bruschetta und z. B Bratkartoffeln auf einem Teller anrichten.

Rezept bewerten:

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

 
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments