Schwarze Johannisbeer Kuchen

Schwarze Johannisbeer Kuchen

Print Friendly, PDF & Email

Zutaten

Für den Mürbeteig:

  • 250 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • Prise Salz
  • 125 g kühle Butter
  • 1 Ei

Für die schwarze Johannisbeeren Fruchtmasse:

  • 250 g schwarze Johannisbeeren
  • 50 g / 5 Essl. Wasser
  • 125 g Zucker
  • 30 g / 2 Essl. Speisestärke
  • 50 g / 5 Essl. Wasser

Für die Quark-Füllung:

  • 3 Eier
  • 500 g Mager-Quark
  • 250 g Quark Fettstufe 40 %
  • 175 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillepudding
  • 1 Päckchen Zitronenschale, z.B. Zitroback
  • 500 g Naturjoghurt

Zubereitung

Für den Schwarze Johannisbeeren Kuchen zuerst den Mürbeteig zubereiten. Dazu Mehl, 100 g Zucker und Salz auf der Arbeitsfläche vermischen. 125 g kühle Butter in Stücke schneiden und mit dem Ei zum Mehlgemisch geben. Mit den Händen geschwind einen Mürbeteig kneten (nur so lange kneten wie nötig). Den Mürbeteig flach auf einen Teller drücken und etwa eine Halbe Stunde in den Kühlschrank stellen.

Für die schwarze Johannisbeeren Fruchtmasse die schwarzen Johannisbeeren waschen, entrispen, und mit 5 Esslöffel Wasser und 125 g Zucker unter Rühren aufkochen und etwa 3 Minuten sprudelnd kochen lassen. 2 Esslöffel Speisestärke mit 5 Esslöffel kaltem Wasser anrühren, in die schwarze Johannisbeer Fruchtmasse geben und nochmal kräftig aufkochen lassen. Dann die schwarzen Johannisbeeren von der Kochplatte nehmen.

Für die Quark-Füllung die Eier trennen. Das Eiweiß mit dem Hand-Rührgerät zu Eischnee schlagen. In einer separaten Schüssel die Eigelb, Quark, 175 g Zucker, Vanillepudding und Zitronenschale glatt verrühren. Dann den Joghurt unterrühren und den Eischnee unterheben.

Den Boden einer 26 cm Springform mit Backpapier belegen und dann den Springformrand aufspannen. Den Springformrand mit etwas Butter einfetten. Den gekühlten Mürbeteig von Hand kurz geschmeidig kneten und etwas größer als die Springform ausrollen. Mit der umgedrehten Springform eine runde Teigplatte ausstechen und damit die Form auslegen. Die Teigreste zu Rollen drehen und damit den Springformrand dreiviertel hoch auskleiden.

Die schwarzen Johannisbeeren auf den Mürbeteig geben und darauf die Käsekuchen-Masse verteilen. Mit einer Gabel die Johannisbeeren mit der Käsekuchenmasse leicht vermischen, so sieht der schwarze Johannisbeerkuchen im Anschnitt schön aus.

Den Schwarze Johannisbeeren Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad Umluft oder 190 Grad Unter/Oberhitze etwa eine Stunde backen. Den Schwarze Johannisbeeren Kuchen dann noch 15 Minuten im geschlossenen Ofen stehen lassen, und erst aus der Form nehmen nachdem er vollständig abgekühlt ist.

Rezept bewerten:

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

 
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments