Pflaumenkuchen Rezept

Pflaumenkuchen Rezept

Print Friendly, PDF & Email

Zutaten

Für den Hefeteig:

  • 100 ml = 100 g warme Milch
  • 20 g frische Hefe (1 halber Würfel)
  • 225 g Weizenmehl Type 405
  • 50 g Zucker
  • 1 Ei
  • 50 g Butter
  • 1 Prise Salz

Für den Pflaumenkuchen-Belag:

  • 1 kg Pflaumen
  • 1 Essl. Aprikosenmarmelade
  • 3 Essl. Grieß
  • 1/2 Teel. Zimt
  • 2-4 Essl. Zucker (je nach Säure der Pflaumen), vorzugsweise Gelierzucker “2 plus 1”

Für die Streusel:

  • 100 g Butter
  • 80 g Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 150 g Mehl

Zubereitung

Für den Hefeteig die Hefe in der warmen Milch auflösen. Mehl mit Zucker in einer Schüssel mischen. Die Hefe-Milch langsam in die Mitte des Mehls gießen und dabei mit einer Gabel mit einem Teil des Mehls einen dickflüssigen Vorteig rühren. Dann den Vorteig 20 Minuten abgedeckt gehen lassen. Danach Ei, Butter und Salz dazu geben und den Hefeteig entweder in einer Küchenmaschine 10 Minuten auf langsamer Stufe, oder mit einem Hand-Rührgerät (Knethaken) 4 Minuten lang kneten. Dann den Hefeteig 30 Minuten abgedeckt gehen lassen.

Die Pflaumen waschen, gut abtrocknen und entsteinen. Fetten Sie die Springform mit Butter ein, und legen Sie die Springform mit dem Hefeteig aus. Bestreichen Sie den Kuchenboden dünn mit Aprikosenmarmelade und streuen Sie 2 Esslöffel Grieß auf die Marmelade, damit der Pflaumenkuchen beim Backen nicht durchweicht. Legen Sie die Pflaumen von Rand ausgehend kreisförmig auf den Hefeteig. Lassen Sie den Pflaumenkuchen dann nochmals 15 Minuten gehen.

Für die Streusel Butter, Zucker und Vanillezucker in einer schmalen Schüssel 2 Minuten mit dem Handrührgerät (Schlagbesen) schaumig schlagen. Dann das Mehl dazu geben und nun nur noch so lange rühren, bis alles vermengt ist.

Mischen Sie Zimt, Zucker und einen weiteren Esslöffel Grieß, und streuen Sie die Mischung auf die Pflaumen. Verteilen Sie dann die Streusel auf dem Pflaumenkuchen, und backen Sie den Pflaumenkuchen im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad Umluft oder 180 Grad Unter/Oberhitze ca. 45 Minuten.

Viel Spaß beim Backen!

Rezept bewerten:

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

 
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments