Kümmelbraten

Kümmelbraten

Print Friendly, PDF & Email

Zutaten

Portionen: 6

  • 1 kg Bauchfleisch
  • 3 EL Grillgewürz
  • 1 TL Kümmel (gemahlen)
  • 1 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 2 EL Majoran (gerieben)
  • 2 EL Knoblauch (gemahlen)
  • 2 TL Kümmel (ganz)
  • 3 Knoblauch

Zubereitung

Für den Kümmelbraten zuerst die Marinade für das Fleisch zubereite. Dafür ca. 400 ml Wasser mit Grillgewürz, Kümmel, Salz, Pfeffer, Knoblauch und Majoran vermischen. Diese Marinade in eine Ofenform gießen.

Das Fleischstück mit der Fleischseite in der Marinade einige Stunden (oder über Nacht ziehen lassen). Dabei das die Marinade aber die Schwarte nicht berühren. Danach das Backrohr auf 190 Grad vorheizen.

In einer breiten, flachen Pfanne wenige cm Wasser aufkochen und das Fleisch mit der Schwarte voran in dem kochenden Wasser ca. 30 Sekunden liegen lassen.
Herausnehmen und mit der Fleischseite wieder in die Marinade legen. Mit einem sehr scharfen Messer streifenweise einschneiden. Die eingeschnittenen Schwarte mit etwas Salz einreiben und mit ganzem Kümmel bestreuen.

Nun die Knoblauchzehen schälen und in dünne Stifte schneiden. Das Fleisch auf der Seite mit einem Messer einstechen und die Knoblauchstifte hineinstecken.

Im Backrohr ca. 50-60 Minuten braten lassen und dabei NICHT übergießen. Nach dem Backen den Kümmelbraten am besten mit einem elektrischen Messer aufschneiden

Rezept bewerten:

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

 
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments