Gebackener Risotto mit Radicchio und gerösteten Walnusskernen

Gebackener Risotto mit Radicchio und gerösteten Walnusskernen

Print Friendly, PDF & Email

Zutaten

  • 1,25l Gemüsebrühe
  • 2 El Olivenöl
  • 1 Zwiebel, fein gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Tl Rosmarin, fein gehackt
  • 400g Risotto Reis
  • 125ml trockener Weißwein
  • 1 kleiner Radicchio, in feine Streifen schneiden
  • 60g Parmesan, gerieben
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 100g Gorgonzola, gewürfelt
  • 25g Walnusskerne, geröstet

Zubereitung

Backofen auf 160° Grad Umluft vorheizen. Die Gemüsebrühe in einem Topf erhitzen. Olivenöl in einem Bräter erhitzen. Fein gewürfelte Zwiebeln, gehackter Knoblauch und gehackter Rosmarin darin kurz andünsten. Risotto Reis komplett hinzugeben. Unter Rühren 1 – 2 Minuten rösten bis die Körnchen glasig werden und eine goldbraune Farbe annehmen.

Mit trockenem Weißwein ablöschen und unter Rühren 2 – 3 Minuten verdampfen lassen. Gemüsebrühe komplett hinzugeben. Bräter mit Alufolie abdecken. Risotto Reis im heißen Backofen 30-35 Minuten backen. Risotto Reis aus dem Backofen nehmen, mit der Gabel gut auflockern. Radicchiostreifen und geriebenen Parmesan unterheben.

Mit Salz und schwarzem Pfeffer aus der Mühle würzen. Mit Gorgonzolawürfeln und gerösteten Walnüssen anrichten.

Rezept bewerten:

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

 
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments