Paprikarahmschnitzel aus dem Ofen

Paprikarahmschnitzel aus dem Ofen

Print Friendly, PDF & Email

Zutaten

  • 500–600 g bunte Paprikaschoten
  • 200 g Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 6 dickere Schweineschnitzel (à ca. 150 g)
  • 6–7 EL Öl
  • Salz
  • schwarzer Pfeffer aus der Mühle
  • 1–1 1/2 TL getrockneter Oregano
  • Chiliflocken
  • 1/8 l Rinderfond
  • 200 g Schlagsahne
  • 1 Dose stückige Tomaten
  • 400–500 g Schweinemett
  • 150 g geriebener Emmentaler

Zubereitung

Paprika putzen, waschen und in Streifen schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln halbieren und in halbe Ringe schneiden. Knoblauch hacken. Schnitzel waschen und trocken tupfen.

2 EL Öl in einer großen, hohen Pfanne erhitzen und die Schnitzel in 2 Portionen unter Wenden kurz und kräftig anbraten. Mit Salz und schwarzem Pfeffer aus der Mühle würzen. In eine ofenfeste Form mit Deckel legen. 2–3 EL Öl zum heißen Bratfett geben.

Zwiebeln darin leicht anbräunen, herausnehmen. Paprikastreifen, Knoblauch und Oregano im Bratfett andünsten. Hälfte der Zwiebeln wieder zufügen, mit Salz, schwarzer Pfeffer aus der Mühle und Chiliflocken würzen.

Mit Rinderfond und Sahne ablöschen. Stückige Tomaten zufügen und alles aufkochen. 4–5 Minuten köcheln. Aus dem Schweinemett 6 flache Frikadellen formen und auf jedes Schnitzel eine Frikadelle legen. Paprikarahm darüber gießen und mit restlichen Zwiebeln und geriebenen Emmentaler bestreuen.

Im vorgeheizten Backofen, untere Schiene, Umluft: 175 °C ca. 1 1/2 Stunden schmoren.

Die letzten 30–45 Minuten zugedeckt schmoren.

Rezept bewerten:

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

 
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments